Mit den folgenden Zusatzeinrichtungen können die auf den CNC-Maschinen gefertigten Teile nach- oder fertigbearbeitet werden. Dies ermöglicht eine umfassende und abschliessende Bearbeitung im Hause.

  • Drehen konventionell
  • Bohren konventionell
  • Facettieren
  • Schweissen (Schutzgas)
  • Beschriften (Elektro-Chemisch)

Die meisten Anlagen sind so ausgelegt, dass sie nicht für die Produktion, sondern für die reine Nacharbeit und die Herstellung von Aufspannvorrichtungen dienen sollen.

Top ↑
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.